Hauptinhalt

Die Europäische Union

Die Rechte aller europäischen Bürger sind durch die EU gestärkt worden. Jeder Bürger kann sich innerhalb der EU nicht nur frei bewegen, sondern auch seinen Arbeits- oder Wohnort verlegen. Bei Reisen innerhalb des Schengenraums muss man heute nicht mehr seinen Ausweis an der Grenze vorweisen. Auch die einheitliche Währung, der Euro, und der EU-Führerschein erleichtern uns grundsätzlich die Mobilität und das Leben innerhalb Europas.

Durch verschiedene EU-Bestimmungen werden die Bürger umfassend geschützt – beispielsweise sind die Höchstpreise für das Handytelefonieren aus dem EU-Ausland festgelegt, unsere Lebens- und Futtermittel werden nach EU-weit einheitlichen Standarts kontrolliert und die gesetzliche Krankenversicherung gilt in der EU, Island, Norwegen, Lichtenstein und der Schweiz.

Darüber hinaus vernetzt die EU uns mit anderen Ländern. Technologien und Errungenschaften werden schneller ausgetauscht und damit der Fortschritt vorangetrieben. Der gemeinsame wirtschaftliche Markt ohne Binnengrenzen erleichtert Handel und Wirtschaft enorm. All das schafft nicht nur wirtschaftliche Stabilität, sondern auch Wachstum für alle europäischen Länder.

Aber nicht nur Märkte, auch Menschen werden über die EU vernetzt. So gibt es Austauschprogramme für Schüler, Studenten und Auszubildende, die einen Aufenthalt in einem anderen EU-Land ermöglichen.

Außerdem fördert die Europäische Union ihre Bürger und Unternehmen. Kulturell herrscht länderübergreifend ein reger Austausch, Traditionen werden gestärkt, gewahrt und gefördert. Zur Förderung wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Zwecke stehen jedes Jahr über 100 Mrd. Euro zur Verfügung.

Gerade die Sachsen profitieren enorm durch die Europäische Union. In und mit Europa liegt für uns die Zukunft!

Aufbau der EU

Erfahren Sie hier mehr über die Grundlagen, die Geschichte und den Aufbau des vereinten Europas!

Europäische Kommission und Europäisches Parlament

Hier finden Sie die Anschriften der Botschaften und Vertretungen der EU-Mitgliedsstaaten und Beitrittskandidaten in Deutschland.

Informationsstellen

Wo gibt es Informationen zur EU? Wer kann bei Fragen kompetent beraten und weiterhelfen? Hier erfahren Sie es!

zurück zum Seitenanfang